Projektabschluss PRORETA 4

Am 17. und 18. Oktober 2018 wurde das Ergebnis des Forschungsprojektes PRORETA 4 auf dem August-Euler Flugplatz bei Darmstadt der Öffentlichkeit sowie geladenen Gästen aus Industrie und Wissenschaft vorgestellt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das City Assistant System, das im Rahmen von PRORETA 4 entwickelt wurde.

Mit individuellen und adaptiven Empfehlungen unterstützt dieses Assistenzsystem den Fahrer in schwierigen Situationen wie Links-Abbiegen, Einfahrt in den Kreisverkehr oder Rechts-vor-Links-Kreuzungen. Die Gäste konnten all diese Situationen mit den entsprechenden Empfehlungen und Hinweisen des Assistenten live als Fahrer oder Mitfahrer im Stadtverkehr in Griesheim erleben. Parallel konnten sich die Gäste im Hanger des Flugplatzes anhand von Video-Vorführung, Exponaten und Vorträgen über die Funktionsweise und Hintergründe des Assistenzsystems informieren. Darüber hinaus präsentierten die vier beteiligten Doktoranden ihre Forschungsergebnisse im Projekt: kamera-basierte Lokalisierung mit Langzeit-Landmarken, objektgenaue Analyse der Fahrerwahrnehmung, Online-Adaption von Fahrerassistenzsystemen und Absicherungsstrategien für Maschinelles Lernen.

Das entwickelte City Assistant System unterstützt den Fahrer in schwierige Situation wie dem Links-Abbiegen durch adaptive Empfehlungen. Dafür analysiert es mittels Maschinellen Lernen das Fahrverhalten und passt die Empfehlungen an die individuellen Vorlieben und Fähigkeiten des Fahrers an. Bild: Continental

In den unten eingebundenen Videos sehen Sie das City Assistant System in Aktion. Details zu den Forschungsthemen finden Sie in den Veröffentlichungen und eine ausführlichere Beschreibung der Projektinhalte in der Pressemitteilung der TU Darmstadt.

PRORETA 4 – City Assistant System: Pressevideo

Auf YouTube ansehen: Deutsch | English. Video: Continental.

PRORETA 4 – City Assistant System: Video-Demonstration

Aktivieren Sie Ihren Lautsprecher/Kopfhörer um die auditive Ausgabe des Systems nachzuvollziehen!

Video: PRORETA 4, TU Darmstadt. MP4-Video, H.264-Codec, 114MB.
Wiedergabe in den meisten Browsern direkt möglich. Alternativ: Download Video.